Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Deine Tierwelt Europäischer Radweg bleibt gesperrt
Mehr Deine Tierwelt Europäischer Radweg bleibt gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 12.05.2017
Gefährlich: Trotz Absperrungen wegen Küstenabbrüchen nutzen weiterhin Radfahrer und Fußgänger den Wanderweg zwischen Börgerende und Nienhagen. Quelle: Sabine Hügelland
Anzeige
Börgerende

Der Rad- und Wanderweg zwischen Börgerende und Nienhagen (Landkreis Rostock) ist auf einigen Abschnitten auch weiterhin nicht begehbar. Nach erhebliche Küstenabbrüchen vor einigen Wochen war der Europäische Weg teilweise gesperrt worden. „In erster Linie ist das Land für den Küstenschutz verantwortlich“, meint Bürgermeister Horst Hagemeister (parteilos). „Fakt ist, dass die aktuellen Absperrungen überhaupt nichts bringen – die Leute laufen trotzdem an der Küste entlang, und irgendwann werden die Trampelpfade immer gefährlicher.“

Das Staatliche Amt für Umwelt und Natur habe zum Beispiel vorgeschlagen, dass man Land auf dem benachbarten Acker kaufen sollte, um den Weg dorthin umzuleiten und wieder herzurichten, so Hagemeister: „Was das mit einer immer wieder geforderten Nachhaltigkeit zu tun haben soll, erschließt sich mir allerdings nicht.“

Lennart Plottke

Anzeige