Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Deine Tierwelt Naturerlebnispark vor ungewisser Zukunft
Mehr Deine Tierwelt Naturerlebnispark vor ungewisser Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 09.01.2018
Die Zukunft des Naturerlebnisparks Gristow ist ungewiss, der Verein hofft, dass eine Lösung gefunden wird. Quelle: Mathilde Böwing
Greifswald

Der Trägerverein des Naturerlebnisparks Gristow hat Insolvenz angemeldet. Am 1. Januar wurde das Verfahren eröffnet. Das Problem: „Der Verein ist nicht mehr flüssig, besitzt zwar relativ viel Land. Aber die Ausgaben überstiegen zuletzt die Einnahmen“, sagt Vorsitzender Peter Zabel.

Für Gäste hat das zurzeit keine Auswirkungen: der Park ist täglich von 10-16 Uhr offen. Ob das aber auch in Zukunft so bleibt, ist ungewiss.

Laut OZ-Information liegt allerdings die Versorgung der Tiere im Argen, auch zwei Kühe verendeten zum Jahresende.

Insolvenzverwalter Heiko Jaap betrachtet die Zukunft des Parks dennoch relativ optimistisch. Zwar gebe es einige Verbindlichkeiten, „aber die Grundstücke des Vereins, etwa 24 Hektar, sind deutlich mehr wert“, sagt er.

Petra Hase

Mehr zum Thema

Rassegeflügelzuchtverein Dassow lädt zu einer Ausstellung mit 318 Tieren ein

05.01.2018

Wissenschaftliche Versuche an Affen, Hunden, Katzen oder Mäusen müssen genehmigt werden - und es darf keine Alternative dazu geben. Dennoch ist die Zahl der Tierversuche bundesweit wieder gestiegen. Kritiker halten viele Experimente für unnötig.

07.01.2018

Großer Krisen-Gipfel mit allen Beteiligten am Freitag in Greifswald. Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) ruft alle Greifswalder zur Mitarbeit auf.

08.01.2018

Bei der „Stunde der Wintervögel“ des Naturschutzbundes (Nabu) werden jährlich bundesweit zehntausende Naturfreunde beim Zählen mit aktiv. In MV meldeten im vergangenen Jahr 2620 Vogelzähler insgesamt 77 882 Vögel.

09.02.2018

Ämter schreiben alle Vertragspartner an / Doch: Kontrolle kaum möglich

08.01.2018

Bei Bettina Engel in Lüdershagen bei Barth lebt die wohl älteste Milchkuh Mecklenburg-Vorpommerns.

10.03.2018