Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Deine Tierwelt Storchenjungen sind tot
Mehr Deine Tierwelt Storchenjungen sind tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 07.06.2017
Greifswald

/Ludwigsburg. In der letzten Woche mussten vier kleine Störche in Ludwigsburg sterben. Jungvögel hatten das Nest besetzt und die Altvögel vertrieben, berichtet der Greifswalder Storchenexperte Frank Tetzlaff.

Sie wurden aus ihrem Nest vertrieben: die beiden Störche in Eldena, die bereits Junge hatten. Quelle: Foto: Erwin Rosenthal

Auch der Nachwuchs der Eldenaer Störche ist tot. Das Nest am Gasthof „Alte Schmiede“ wurde ebenfalls noch vor Pfingsten von vagabundierenden Jungstörchen regelrecht erobert. „Es wurden insgesamt vier Störche gesichtet“, berichtet OZ-Leser Erwin Rosenthal aus Eldena. „Sie haben das angestammte Eldenaer Paar vertrieben und die Jungtiere getötet.“ Solche Attacken seien nicht selten, weiß Rosenthal.

In Eldena habe es aber so etwas noch nicht gegeben. Die Jungstörche hätten sich bei ihrem Eroberungszug auch nicht von Menschen zurückhalten lassen.

„Zwei der nicht beringten Angreifer haben dann das Nest in Besitz genommen und Hochzeit gefeiert. Eine erfolgreiche Brut kann aber wohl 2017 ausgeschlossen werden.“

Dies bestätigt auch Frank Tetzlaff. Die Verluste in Eldena und Ludwigsburg seien um so tragischer, weil in diesem Jahr ohnehin recht wenige Rotstrümpfe heranwachsen (die OZ berichtete). Eine Ursache für die bedauerlichen Ereignisse sei die sehr unterschiedliche Ankunftszeit der Störche in der Region. Nestvertreibungen zu so einem späten Zeitpunkt seien aber schon ungewöhnlich.

Die ankommenden Tiere seien in Brutstimmung und auf ein bestimmtes Nest fixiert. Selbst wenn es zwei Nistmöglichkeiten in geringer Entfernung gäbe, stimme das die Angreifer nicht um. In der Region gäbe es eigentlich genug Nester für Störche. Völlig normal sei es unterdessen, dass die Neuankömmlinge, den fremden Nachwuchs nicht annehmen. Und abgesehen davon, dass es für eine erfolgreiche Brut zu spät ist: Häufig zögen die Eroberer auch nach wenigen Tagen wieder davon.

eob

Anzeige