Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Essen und Trinken Avocados nicht neben Bananen oder Kiwis lagern
Mehr Essen und Trinken Avocados nicht neben Bananen oder Kiwis lagern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:32 24.10.2017
Nicht alle Obstsorten sollten zusammen gelagert werden. Äpfel und Birnen etwa werden besser getrennt aufbewahrt. Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild
Anzeige
Bonn

Wer nicht möchte, dass eingekaufte Früchte in der Obstschale schnell verfaulen, sollte auf ihre Lagerung achten. Bestimmte Obstsorten wie Avocados, Äpfel, Birnen und Aprikosen geben Ethylen ab, während sie reifen. 

Liegen sie in der Schale neben bereits reifen Früchten wie Bananen oder Kiwis, verfaulen diese schneller, warnt die Initiative Zu gut für die Tonne.

Manche Früchte sind auch im Gemüsefach des Kühlschranks gut aufgehoben, wenn sie länger frisch bleiben sollen. Dazu zählen Äpfel, Beeren, Aprikosen, Trauben und Kirschen.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Die Maronen-Saison hat begonnen. Auf dem Backblech geröstet, ergeben die Esskastanien einen schnellen und leckeren Snack. Ein paar Tipps zur richtigen Zubereitung:

19.10.2017

Die Haltbarkeit von Wasser aus Flaschen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dabei ist kohlensäurehaltiges Wasser abgefüllt in Glasflaschen am längsten genießbar.

20.10.2017

Unter einem Schnitzel stellen sich die meisten Fleisch vor. Doch es gibt auch alternative Variationen. Dafür eignen sich unter anderem Steckrüben. Ihr Geschmack hängt jedoch von der Beschaffenheit der Schale ab.

23.10.2017
Anzeige