Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Großstückiges Gemüse und Fisch eignen sich zum Dämpfen

Nährstoffe erhalten Großstückiges Gemüse und Fisch eignen sich zum Dämpfen

Wer das Essen nicht im Wasser, sondern mit Dampf gart, verhindert, dass wertvolle Nährstoffe verloren gehen. Doch mit welchen Zutaten funktioniert diese Garmethode am besten?

Voriger Artikel
Amazon startet Online-Supermarkt Fresh
Nächster Artikel
Geklärte Butter schnell selbst machen

Wird Gemüse gegart statt gekocht, behält es seine Nährstoffe.

Quelle: Jens Wolf/dpa

Stuttgart. Beim Dämpfen garen die Lebensmittel in einem Siebeinsatz oder Dampfgarer. So bleiben wasserlösliche und hitzeempfindliche Nährstoffe besser erhalten, erläutern die Experten des Infodienst-Newsletter Ernährung.

Vitamin C und B-Vitamine werden durch das Dampfgaren etwa bewahrt. Zum Dämpfen eignet sich beispielsweise großstückiges Gemüse wie Blumenkohl. Auch Fisch gart schonend im Wasserdampf - aber auch mit Klößen, Kartoffeln und Reis funktioniert die Methode.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tierschützer empfehlen
Bei Kaninchenfleisch kaufen Verbraucher am besten bei Biohändlern und privaten Erzeugern.

Wer gelegentlich Kaninchenfleisch auf den Tisch bringt, verzichtet besser auf Fleisch aus konventioneller Masthaltung. Denn nach Ansicht von Tierschützern ist diese Form der Haltung für die Tiere eine Qual.

mehr
Mehr aus Essen und Trinken
Studium & Beruf

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

Beilagen