Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Essen und Trinken Händler ruft Datteln zurück
Mehr Essen und Trinken Händler ruft Datteln zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 09.02.2018
Diese Datteln wurden zurückgerufen. Quelle: lebensmittelwarnung.de
Hamburg

Wegen eines möglichen Befalls mit Hepatitis-A-Erregern ruft der Hamburger Nahrungsmittelhändler Nutwork die Datteln „Juicy Dates“ zurück. Sie stammen vom dänischen Unternehmen RM Import A/S.

Es bestehe der Verdacht, dass die Früchte mit 13 Hepatitis-A-Infektionen in Dänemark in Verbindung stünden, teilte ein Sprecher des Unternehmens am Freitag mit. Vom Verzehr werde daher dringend abgeraten.

Wie das Unternehmen mitteilte, wurde das Produkt über mehrere Großhändler deutschlandweit vertrieben. Bei Rückgabe der Datteln im Laden erhielten Verbraucher den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Betroffen seien 400-Gramm-Pakete mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 28.01. und 10.06.2018.

dpa

Mehr zum Thema

Was ist los in deutschen Supermärkten? Gurken, Tomaten oder Paprika werden kleiner. Viele Kunden mögen Gemüse und Obst im Babyformat, müssen dafür aber draufzahlen.

06.02.2018

Der Valentinstag steht vor der Tür, und allen jährlichen Diskussionen zum Trotz mag Food-Bloggerin Mareike Winter diesen Tag sehr. Alles ist irgendwie ein bisschen pinker, herziger und liebevoller. Als süße Gaumenfreude schlägt sie daher eine pinke Waffeltorte vor.

07.02.2018

Beim Anblick von Scones, Profiteroles und Cheesecake werden Erinnerungen an unbeschwerte Urlaubstage in Großbritannien, Italien oder den USA wach. Solche Köstlichkeiten lassen sich aber auch problemlos in der heimischen Küche nachbacken.

07.02.2018

Tee ist gesund, Gemüse ist gesund. Warum nicht einfach mal beides zusammenbringen?

09.02.2018

Die Yamswurzel ist bei uns noch weitgehend unbekannt. Ein Grund mehr vielleicht mal etwas mit der Knolle zu kochen. Die Zubereitung ist leicht und ähnlich wie die der Kartoffel.

14.03.2018

Fisch macht klug - diese Ernährungsweisheit ist vielen Menschen geläufig. Doch abgesehen von den positiven Effekten des Fischöls auf die Entwicklung des Gehirns, wirkt Fisch auch nachweislich antientzündlich.

08.02.2018