Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Essen und Trinken Rezept für Gemüsepäckchen aus dem Ofen
Mehr Essen und Trinken Rezept für Gemüsepäckchen aus dem Ofen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 09.05.2018
In Pergamentpapier eingeschlagen, ist das Gemüse ruck zuck aus dem Ofen oder vom Grill fertig. Quelle: Mareike Winter
Berlin

Im Frühling bereitet Foodbloggerin Mareike Winter gerne Sachen vor, die man je nach Lust und Laune auf dem Grill oder auch im Ofen zubereiten kann. Diesmal gibt es Gemüsepäckchen mit cremigem Schafskäse. Geht toll mit Brot, passt aber auch gut zu Grillfleisch.

Zutaten für vier Personen:

4 Bögen Pergamentpapier oder Backpapier,

Küchengarn,

4 Knollen Rote Bete (vakuumiert),

4 Spitzpaprika grün,

1 Biozitrone,

1 Brokkoli,

16 Kirschtomaten,

12 Möhren,

1 Bund grüner Spargel,

200-250 g cremiger Schafskäse,

Salz,

Pfeffer,

4 EL Olivenöl

Zubereitung:

1. Die vier Bögen Pergamentpapier mit der Schnur zu je einem Schiffchen grob zusammenbinden.

2. Die Rote Bete vierteln und auf die Päckchen verteilen.

3. Vom grünen Spargel das untere Drittel abschneiden, waschen und die Stangen auf die Päckchen verteilen.

4. Die Möhren schälen, etwas von dem Grün oben stehen lassen. Ebenfalls in die Päckchen geben.

5. Die Kirschtomaten waschen und auf die Päckchen verteilen. Die Brokkoliröschen abtrennen und auch auf die Päckchen verteilen.

6. Die Spitzpaprika halbieren, die Kerne entfernen und in die Päckchen geben.

7. Die Biozitrone heiß waschen und vier Scheiben abschneiden. Die Scheiben halbieren und auch in die Päckchen geben. Den Schafskäse grob zerteilen und auf dem Gemüse verteilen.

8. Jedes Päckchen mit 1 EL Olivenöl und Pfeffer und Salz würzen, in eine ofenfeste/feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen (bei 200 Grad Celsius) oder auf dem Grill 20-25 Minuten fertig garen.

dpa/tmn

Mehr zum Thema
Essen und Trinken Burger, Obatzter, Kaisergranat - Ungewöhnliche Rezepte mit Erdbeeren

Erdbeeren sind die schönsten Botschafter des Sommers. Die roten Beeren schmecken aber nicht nur zu Kuchen oder Eis. Sie sorgen auch im Obatzten, im Burger oder im Ketchup für leckere Überraschungsmomente.

03.05.2018

Das Hirtentäschelkraut steht ganz unauffällig am Wegesrand. Dabei verdient es einer größeren Bedeutung. Vor allem Hobbyköche sollten dem Kraut ihre Aufmerksamkeit schenken.

04.05.2018

In Deutschland kann sich jeder für wenig Geld gesund ernähren, wenn er denn will. Davon zumindest ist die Ernährungsministerin überzeugt. Politische Maßnahmen wie eine Zuckersteuer hält sie für unnötig. Ein großes Fachbündnis sieht das völlig anders.

06.05.2018

Erfrischung für heiße Tage: Eistee lässt sich gut selbst zubereiten. Gut geeignet ist dafür grüner Rooibos-Tee - und das liegt nicht nur am Aroma.

09.05.2018

Wer auf eine gesundheitsbewusste Ernährung wert legt, sollte bei Joghurt auf zwei Dinge achten: die Konsistens und die Sorte.

07.05.2018

Das Hirtentäschelkraut steht ganz unauffällig am Wegesrand. Dabei verdient es einer größeren Bedeutung. Vor allem Hobbyköche sollten dem Kraut ihre Aufmerksamkeit schenken.

04.05.2018