Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Familie Stadt will den Titel „seniorenfreundliche Kommune MV“
Mehr Familie Stadt will den Titel „seniorenfreundliche Kommune MV“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 02.06.2017
Senioren der Tagespflege in Bad Doberan Quelle: Katarina Sass
Anzeige
Bad Doberan

Die Stadt Bad Doberan bewirbt sich um den Titel „Seniorenfreundliche Kommune Mecklenburg-Vorpommern“ und rechnet sich für die Kategorie über 8000 Einwohner (Bad Doberan hat mehr als 12000 Einwohner) sehr gute Chancen aus. Die Stadt habe sehr viel zu bieten, der Seniorenbeirat spiele eine wichtige Rolle in der Stadt, sagte Bürgermeister Thorsten Semrau (parteilos). Die Bewerbung muss bis zum 15. Juni beim Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung MV eingegangen sein. Nachgewiesen werden müssen Praxisbeispiele für ein seniorenfreundliches Lebensumfeld. Den ersten drei Prämierten winkt insgesamt ein Preisgeld in Höhe von 10000 Euro.

Katarina Sass

Mehr zum Thema

13 Mannschaften nehmen am 21. Tretbootwettbewerb teil / Neubukower holen den Wanderpokal

29.05.2017

Auf dem Greifswalder Marktplatz startet am Montag um 17 Uhr das Stadtradeln. 35 Teams gehen an den Start. Gesucht werden wieder Deutschlands fahrradaktivste Kommune und das Kommunalparlament mit den meisten Radkilometern.

29.05.2017

Ältere Generation mahnt zur Lösung von Verkehrsproblemen

30.05.2017
Anzeige