Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar ANSICHTSSACHE
Mehr Meinung Kommentar ANSICHTSSACHE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.03.2013
Das immerwährende Objekt der Begierde: Gary Funnell und seine ungewöhnlichen Kreationen aus Schokolade. Quelle: action press

Nun lernt man(n) ja im Laufe der Zeit durchaus, mit dieser Sache umzugehen und Gegenstrategien zu entwickeln, beispielsweise das gezielte Vergessen von Kreditkarte oder Geldbörse beim gemeinsamen Stadtbummel oder der rechtzeitige Wechsel der Straßenseite vor Erreichen eines Schuhgeschäftes. So lässt sich das Verlangen der besseren Hälfte mit der Zeit durchaus eindämmen.

Das alles aber wird bald nicht mehr viel nützen, denn der Brite Gary Funnell hat eine raffinierte und unwiderstehliche Strategie entwickelt, um an die Instinkte der weiblichen Kundschaft zu appellieren — er kombiniert einfach die Lust auf Schuhe und die Lust auf Süßes. Seine Kreationen sind aus feinster belgischer Schokolade, eine Woche dauert die Herstellung eines Modells, das mit essbarem Lack überzogen wird und selbst nach zehn Jahren noch verzehrbar ist. Und um möglichen Widerstand der potenziellen Kundin noch zu minimieren, handelt es sich um exakte Kopien angesagter Designer wie Jimmy Choo oder Christian Louboutin. Nur mit dem Preis könnte sich Funnell verkalkuliert haben: Umgerechnet 800 Euro für einen süßen Snack dürften den Absatzmarkt in Grenzen halten.

iff

OZ

Norddeutschland ist auf die EU-Osterweiterung schlecht vorbereitet. Punkt. Und nun? Kopf in den feinen Ostseesand stecken und auf hohem Niveau lautstark jammern?

04.06.2018

Die vom Kanzler eingesetzte Hartz-Kommission hat wieder einmal keine Beschlüsse zur Reform des Arbeitsmarktes vorgelegt. Das Gremium ist damit so ziemlich das Gegenteil eines Stummfilms.

04.06.2018

Seit Jahren ächzt die Wirtschaft unter einem Problem: der immer schlechter werdenden Zahlungsmoral.

04.06.2018
Anzeige