Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar ANSICHTSSACHE
Mehr Meinung Kommentar ANSICHTSSACHE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.04.2013
Auf die Plätze, fertig, los: Bob Micket (l.) und Teddy Fournier bei den letzten Startvorbereitungen zum High-Heels-Rennen in Miami. Quelle: JOE RAEDLE

Kann man das noch mit einem Schmunzeln abtun, wird es auf anderen Gebieten ernster: 53 Prozent aller Gymnasiasten sind Frauen, nur 21 Prozent aller in Flensburg registrierten Verkehrssünder sind weiblich, 65 Prozent der Verursacher von Unfällen mit Verletzten sind männlich.

Frauen können krank sein, ohne zu jammern, auf dem Beifahrersitz mitfahren, ohne Tipps abzugeben, sich die Zähne putzen, ohne das Waschbecken in eine Zahnpastawüste zu verwandeln, und Frauen können skandalfrei regieren — jedenfalls sind Angela Merkel und ein Bunga-Bunga-Prozess eine recht schwer vorstellbare Kombination.

Aber man muss ja nun nicht alles so hinnehmen. Und deswegen gab es am Sonntag auf dem berühmten Ocean Drive in Miami (US-Bundesstaat Florida) ein High-Heels- Rennen für Männer. Es fanden sich immerhin zehn Teilnehmer, die nebenbei bemerkt auch im normalen Leben dem Weiblichen sehr viel enger verbunden sind als die meisten maskulinen Exemplare des homo sapiens. 7,5 Zentimeter waren die vorgeschriebene Mindest-Absatzhöhe, für den Sieger gab es ein Preisgeld von 500 Dollar. Und alle Konkurrenten schafften es unverletzt ins Ziel — allerdings begleitet von Lachsalven der weiblichen Zuschauer.

Trösten wir uns damit, dass fast 90 Prozent aller Patienten, die beim Orthopäden einen „Hallux valgus“ beklagen, Frauen sind — der sogenannte „Zehenschiefstand“ wird nämlich vorrangig durch das Tragen von High Heels verursacht. iff

OZ

Norddeutschland ist auf die EU-Osterweiterung schlecht vorbereitet. Punkt. Und nun? Kopf in den feinen Ostseesand stecken und auf hohem Niveau lautstark jammern?

04.06.2018

Die vom Kanzler eingesetzte Hartz-Kommission hat wieder einmal keine Beschlüsse zur Reform des Arbeitsmarktes vorgelegt. Das Gremium ist damit so ziemlich das Gegenteil eines Stummfilms.

04.06.2018

Seit Jahren ächzt die Wirtschaft unter einem Problem: der immer schlechter werdenden Zahlungsmoral.

04.06.2018
Anzeige