Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Dialog ist richtig
Mehr Meinung Kommentar Dialog ist richtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 05.10.2018
Kommentar von Frank Pubantz zum Russlandtag Quelle: Cornelius Kettler
Rostock

Brisantes Thema: Russland wird aktuell für Cyber-Angriffe auf mehrere EU-Staaten verantwortlich gemacht, unterstützt das Assad-Regime in Syrien und besetzt immer noch die Krim. Und dennoch bittet MV zum großen Kuscheln der Wirtschaftsbosse beim Russlandtag in Rostock. Auch die dritte große Kontaktbörse mit dem Leningrader Gebiet, die um den Austausch in Kultur und Wissenschaft erweitert werden soll, steht im Zeichen internationaler Konflikte. Natürlich ist es richtig, auch in schweren Zeiten Kontakt zu halten. Isoliert vom internationalen Geschehen kann der Russlandtag allerdings nicht betrachtet werden. Die Landesregierung tut gut daran, in Rostock endlich auch kritische Töne anzuschlagen, etwa zur Missachtung von Grundrechten unter De-facto-Alleinherrscher Putin. Die Auftragsbücher von Unternehmern hier dürfen nicht alleiniger Maßstab für Wohlwollen sein.

Dann, nur dann kann der Russlandtag das bleiben, was er von Beginn an sein sollte: ein Symbol des friedlichen Dialogs. Besser noch wäre, ein Format zu finden, das andere, skeptisch beobachtende Nachbarländer einbindet.

Frank Pubantz