Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Energie-Hunger stillen
Mehr Meinung Kommentar Energie-Hunger stillen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.07.2018

Sie schrecken Touristen ab, schreddern Möwen, und beim Rammen der Fundamente können Schweinswalen verletzt werden: Vorbehalte gegen Offshore-Windkraftanlagen gibt es reichlich. Rund 230 Anlagen produzieren Strom vor den deutschen Ostsee-Küsten – in einigen Jahren könnten es doppelt so viele sein.

Von Axel Meyer

Doch kommen tatsächlich weniger Urlauber nach Zingst oder auf die Insel Rügen, weil sich am Horizont Rotorblätter drehen? Oder: Wie viele Vögel oder andere Tiere werden Opfer der Anlagen? Belastbare Studien zu möglichen negativen Auswirkungen gibt es kaum. Und die Industrie arbeitet daran, diese Auswirkungen gering zu halten. Blasenteppiche mindern den Baulärm. Spezielle Beleuchtungen sollen Vögel fernhalten. Und bald könnten schwimmende Anlagen Rammarbeiten überflüssig machen.

Die Sorgen vieler Menschen um den verbauten Weitblick und die Einschnitte in die Natur müssen ernst genommen werden. Zugleich ist der Hunger der modernen Gesellschaft nach Energie enorm – und er muss gestillt werden. Weitere Meeres-Windparks sollten nur mit Augenmaß genehmigt werden. Und beim Ausbau gilt es, Schäden und Auswirkungen auf die Natur so gering wie möglich zu halten.

OZ

Kommentar Inklusion an Schulen - Gut gedacht, schlecht gemacht

Damit das klar ist: Seit 2009 gilt die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. Damit hat jedes Kind mit Behinderung das Recht, eine Regelschule zu besuchen.

25.07.2018
Kommentar Rostocks Buga-Pläne - Chance nutzen

Eigentlich hat Rostock mit dem Doppeljubiläum zum Stadt- und Uni-Geburtstag noch voll zu tun. Da peilt die Hansestadt bereits das nächste Großprojekt an. Die Buga-Bewerbung bietet immense Möglichkeiten für die Stadtentwicklung.

24.07.2018
Kommentar Prügelei in Prora auf Rügen - Alles andere als Fairplay

Es sollte ein entspanntes Wochenende werden – mit Fußball und Freunden und Meer: Das Bundes-Finale der „Fairplay-Soccer-Tour“ lockte bereits zum achten Mal Freizeitkicker ...

23.07.2018