Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Grüne Kernkompetenz
Mehr Meinung Kommentar Grüne Kernkompetenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.08.2017

War das Ausscheiden der Grünen aus dem Schweriner Landtag nur ein Betriebsunfall? Lag es nur am fehlenden Geld für Plakate und zu wenig Personal, um sie aufzuhängen? So weit würde wohl Grünen-Chef Cem Özdemir nicht gehen. Er sagt, die Grünen hätten auch zu viel über andere Parteien und zu wenig über sich selbst geredet. Da mag er recht haben, denn mehr, als sich die AfD zum Erzfeind zu machen, haben die Bündnisgrünen damit offenbar nicht erreicht.

Jetzt wollen sich die Grünen wieder stärker um ihre Kernkompetenz kümmern: den Umweltschutz. Und dafür ist MV die perfekte Spielwiese. Beim Öko-Landbau ist das Land ebenso spitze wie in der industriellen Landwirtschaft. Nirgendwo gibt es also eine größere Angriffsfläche, um diese beiden Aspekte zu beackern.

Auch beim Thema Windenergie ist MV ein zentraler Schauplatz. Im Land stehen schon so viele Windräder, dass wir unsere Nachbarn mitversorgen können. Gleichzeitig stöhnen aber viele Anwohner über die damit verbundenen Nachteile, wie Lärm und Verschandelung der Landschaft. Hier will Özdemir für Ausgleich sorgen und Süddeutschland mit ins Boot holen. Hat er mit seinen Ideen Erfolg, könnte die Zukunft von MV wieder grüner werden.

OZ

Kommentar Leyens „schießendes Personal“ - Blöder Witz

Von Jens Burmeister

25.08.2014

Norddeutschland ist auf die EU-Osterweiterung schlecht vorbereitet. Punkt. Und nun? Kopf in den feinen Ostseesand stecken und auf hohem Niveau lautstark jammern?

04.06.2018

Die vom Kanzler eingesetzte Hartz-Kommission hat wieder einmal keine Beschlüsse zur Reform des Arbeitsmarktes vorgelegt. Das Gremium ist damit so ziemlich das Gegenteil eines Stummfilms.

04.06.2018