Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Gute Entscheidung
Mehr Meinung Kommentar Gute Entscheidung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.03.2013

Ab Mai nächsten Jahres können Frauen, die ihre Schwangerschaft nicht öffentlich machen und ihr Kind nicht behalten wollen, vertraulich entbinden — ohne zunächst persönliche Daten preiszugeben. Eine gute Entscheidung, denn sie hat mit Respekt zu tun.

Mit Respekt vor dem Leben des Kindes, das möglicherweise ohne eine solche Möglichkeit heimlich irgendwo geboren, im Zweifel ausgesetzt oder getötet worden wäre. Mit Respekt vor den Müttern, die in einer verzweifelten Situation sind, weil sie aus was für Gründen auch immer ihr Kind nicht selbst behalten wollen oder können. Sie dürfen in Würde entbinden und darauf hoffen, dass ihr Baby zu liebevollen Adoptiv- oder Pflegeeltern kommt. Und die Entscheidung hat auch mit Respekt vor dem medizinischen Personal zu tun. Schon jetzt werden zwar anonyme Entbindungen in zahlreichen Krankenhäusern durchgeführt, das aber eben nicht gesetzlich legitimiert.

Zwischen 20 und 35 Kinder werden jährlich ausgesetzt, einige davon sterben. Das neue Gesetz kann helfen, diese Zahlen zu verringern. Seite 4

OZ

Norddeutschland ist auf die EU-Osterweiterung schlecht vorbereitet. Punkt. Und nun? Kopf in den feinen Ostseesand stecken und auf hohem Niveau lautstark jammern?

04.06.2018

Die vom Kanzler eingesetzte Hartz-Kommission hat wieder einmal keine Beschlüsse zur Reform des Arbeitsmarktes vorgelegt. Das Gremium ist damit so ziemlich das Gegenteil eines Stummfilms.

04.06.2018

Seit Jahren ächzt die Wirtschaft unter einem Problem: der immer schlechter werdenden Zahlungsmoral.

04.06.2018
Anzeige