Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Gute Nachricht
Mehr Meinung Kommentar Gute Nachricht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 13.06.2018

Endlich mal eine gute Nachricht für Autofahrer auf der A 20: Am Montag geht es los mit dem Bau der Ersatzbrücke bei Tribsees, Ende des Jahres soll der Verkehr wieder einspurig ohne Umleitung fließen. Eine lange Zeit für eine Notvariante. Insgesamt 15 Monate, die Anwohner der Umleistungsstrecke eine nicht endende Blechlawine ertragen müssen. 15 Monate schlechte Laune im Tourismus. Und Witze über ein Bundesland, das mit seiner Autobahn unfreiwillig berühmt wurde. Ja, 15 Monate sind lang für die Lösung. Das liegt am Problem, nicht an den Handelnden. Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) hat sich in den vergangenen Wochen als starker Krisenmanager bewährt. Ausschreibungsverfahren wurden soweit es ging verkürzt, schnelle Lösungen gesucht. Ausweich-Routen sind gefunden. Dass die Firmen nicht Schlange stehen, um beim waghalsigen Vorhaben, eine Brücke auf 20 Meter Moor zu setzen, kann ihm niemand vorwerfen.

Von Frank Pubantz

Und doch muss am Ende die wichtige Frage beantwortet werden: Wer trägt die Verantwortung für das A-20-Desaster und die Folgen? Die Deges, die im Auftrag des Bundes eine Trasse auf dünne Pfeiler setzen ließ? Eine künstliche Wiedervernässung der Moore? Dass dies bis heute nicht klar sein soll, ist kaum zu glauben.

OZ

Mehr zum Thema

Schneller Fahndungserfolg im Fall des getöteten Mädchens Susanna aus Mainz: Der tatverdächtige Flüchtling ist im Nordirak festgenommen worden. Bundesinnenminister Seehofer freut sich - auch über die Zusammenarbeit mit den kurdischen Sicherheitsbehörden.

09.06.2018

Im August ist Pianistin Hélène Grimaud bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern in Redefin und Neubrandenburg zu Gast – vorab sprach sie über ihre Tour, ihre Liebe zu Wölfen und den Ausbruch aus dem Alltag.

09.06.2018
Politik Ist die Staatengruppe am Ende? - Trumps Zorn trifft die G7 wie ein Blitz

Schluss, Aus, doch keine gemeinsame G7-Erklärung. Dabei hatte sich die Gruppe mit Ach und Krach dazu durchgerungen. Dann schlägt Donald Trump zu, wie ein zorniger, ferner Rachegott. Alles auf Anfang.

11.06.2018
Kommentar Neues Tourismuskonzept für MV - Einfach anfangen

Der Grundgedanke war gut: ein neues Konzept zu Zustand und Zukunft des für MV wichtigen Tourismus erstellen.

11.06.2018
Kommentar Historisch schwache Wahl-Beteiligung - Brauchen wir Landkreise?

Sie haben sich abgestrampelt im Wahlkampf, haben alles versucht. Und dann das! Die drei Landräte, die gestern neu gewählt wurden, sind die wohl am wenigsten legitimierten in ganz Deutschland.

11.06.2018

Die Schülerinnen Lilli und Tjara aus Zinnowitz (Usedom) haben heute eine besondere Verabredung. Sie treffen Rap-Star Cro exklusiv vor seinem Auftritt bei den Sundkonzerten in Stralsund.

09.06.2018
Anzeige