Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Heimspiel Hawaii
Mehr Meinung Kommentar Heimspiel Hawaii
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.10.2017

Bisher galt Mallorca als 17. deutsches Bundesland und Lieblingsinsel der Deutschen. Doch diesen Rang läuft, schwimmt und radelt (falsche Reihenfolge natürlich) nun langsam eine andere Insel im Pazifik dem Mittelmeer-Eiland ab. Für deutsche Triathleten heißt es seit Jahren: Heimspiel auf Hawaii.

Zum sechsten Mal triumphierte Sonnabend ein deutscher Triathlet bei der Ironman-WM auf Hawaii. Seit dem ersten Sieg von Thomas Hellriegel 1997 setzte es bereits von 2004 bis 2006 eine Serie mit den Titeln von Norman Stadler und Faris Al-Sultan, dem heutigen Trainer des diesjährigen Eisenmannes Patrick Lange. Seit 2014 ist der Ironman ein Deutscher mit Sebastian Kienle, zwei Mal Jan Frodeno (2015/16) und nun dem Triumph von Lange. Kienle wurde noch Vierter.

Der lange Kanten ist der pure Triumph des Willens. Sieger sind alle, die das Ziel erreichen. Auch der Rostocker Andreas Raelert (drei Mal Zweiter), ewiger Geheimfavorit, der dieses Jahr aussetzen musste, seit Jahren aber in Schlagdistanz zum Titel läuft. Mit etwas Glück schlägt 2018 für ihn die große Stunde. Denn Triathlon scheint eine Disziplin und Hawaii eine gute Insel für deutsche Sportler zu sein. Besser Ironman als Ballermann.

OZ

Kommentar Leyens „schießendes Personal“ - Blöder Witz

Von Jens Burmeister

25.08.2014

Norddeutschland ist auf die EU-Osterweiterung schlecht vorbereitet. Punkt. Und nun? Kopf in den feinen Ostseesand stecken und auf hohem Niveau lautstark jammern?

04.06.2018

Die vom Kanzler eingesetzte Hartz-Kommission hat wieder einmal keine Beschlüsse zur Reform des Arbeitsmarktes vorgelegt. Das Gremium ist damit so ziemlich das Gegenteil eines Stummfilms.

04.06.2018
Anzeige