Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Jetzt Weichen stellen
Mehr Meinung Kommentar Jetzt Weichen stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 29.11.2017
Von Frank Pubantz

Der Ausbau digitaler Infrastruktur ist eine der aktuell wichtigsten Aufgaben in der Gesellschaft. Davon hängt ab, wo wie viele Arbeitsplätze der Zukunft entstehen, wie attraktiv eine Region für Wirtschaftsansiedlungen und lebenswert für Menschen ist. Wer hier verpennt, wird es schwer haben im Konkurrenzkampf einer sich wandelnden Leistungsgesellschaft. Vieles hängt dran: Automatisierung, Telemedizin, digitale Verwaltung, auch anspruchsvoller Tourismus.

MV könnte ein Natur-Idyll mit emissions- und geräuschloser Datenautobahn werden. Das wäre eine Vision. Stattdessen hat das oft vergessene Bundesland den Zuschlag für die vielen Breitband-Fördermillionen des Bundes doch nur erhalten, weil hier eben fast nichts ist. Während andere Regionen eine Gesamtstrategie verfolgen, verlässt man sich hier überwiegend auf Hilfe von oben.

Das ist zu wenig. Die Landesregierung täte gut daran, die Landkreise aktiver bei der Umsetzung des Breitband-Ausbaus zu unterstützen, zu koordinieren – somit für neuesten Technik-Standard zu sorgen.

Nur dann könnte der politische Anspruch – Spitze in Europa – womöglich passen. So aber heißt es wohl weiter: Willst du MV oben seh’n, musst du die Tabelle dreh’n.

OZ

Kommentar Leyens „schießendes Personal“ - Blöder Witz

Von Jens Burmeister

25.08.2014

Norddeutschland ist auf die EU-Osterweiterung schlecht vorbereitet. Punkt. Und nun? Kopf in den feinen Ostseesand stecken und auf hohem Niveau lautstark jammern?

04.06.2018

Die vom Kanzler eingesetzte Hartz-Kommission hat wieder einmal keine Beschlüsse zur Reform des Arbeitsmarktes vorgelegt. Das Gremium ist damit so ziemlich das Gegenteil eines Stummfilms.

04.06.2018
Anzeige