Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Peinlich
Mehr Meinung Kommentar Peinlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.09.2018

Zwei Jahre schwelt der Busstreit auf Usedom nun, am Ende dürfte es keine Gewinner geben. Nach dem Scheitern einer gemeinsam betriebenen Europalinie – die, wie der Titel es verrät, verbinden sollte – sind die Gräben tief. Verkehrsunternehmern beider Seiten wollen die Fahrgäste allein über die Grenze bringen; doch polnische und deutsche Behörden blockieren dies jeweils. Schluss damit!, sagt die EU jetzt. Die bockigen Kinder mögen sich einigen.

Von Frank Pubantz

KOMMENTAR

Machen sie aber nicht; in Deutschland erwägt man sogar eine Klage. Damit wird der lokale Busstreit zur Schmierenkomödie auf europäischer Bühne. Mit hässlichen Zutaten: Polnische Behörden-Mitarbeiter stellen sich vor deutsche Busse, deutsche Behörden lehnen polnische Busse ab, haben aber keine guten Argumente. Armes Europa. Und das vor dem Hintergrund früherer Belastungen an der deutsch-polnischen Grenze. Vergleiche verbieten sich.

Hat jemand dabei eigentlich auch die Interessen der Kunden im Kopf? Ob und welche Linie sich durchsetzt, können doch die Fahrgäste entscheiden, die jetzt die eigentlichen Leidtragenden sind. Polen hat angefangen, ist zu hören. Das ist wohl eine Frage der Perspektive.

OZ

Kommentar AfD will in MV stärkste Kraft werden - Wo sind die Inhalte?

Fast zwei Jahre ist die AfD jetzt im Landtag von MV. Ohne Frage hat sie vieles erreicht.

10.09.2018
Kommentar Tüv-Pflicht für Windräder gefordert - Ohne Tüv geht’s auch

Havarierte Windräder sind ein Reizthema: Wenn Anlagen brennen, abknicken oder tonnenschwere Rotorblätter sich in die Ackerböden bohren, ist das Aufsehen groß.

10.09.2018
Kommentar OZ-Serie „Schweine Preise“ - Verbraucher können alles ändern

Gesund essen – gute Idee! Beim Blick in die Fleischtheke im Supermarkt ist man sich da aber nicht mehr so sicher, meint OZ-Landeskorrespondent Frank Pubantz.

07.09.2018