Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Piraten-Hickhack

Neuer Held bei Störtebeker Piraten-Hickhack

Von Alexander Loew

Voriger Artikel
ONLINE
Nächster Artikel
Cool bleiben
Quelle: Frank Söllner

Trotz Spielpause — bei den Störtebeker Festspielen in Ralswiek auf Rügen krachte es zuletzt heftig und zwar hinter den Kulissen. Intendant Peter Hick „köpfte“ kühl seinen langjährigen Helden Sascha Gluth, der künftig eigentlich die Regie übernehmen sollte. Harter Männerstreit, entbrannt durch künstlerische Dissonanzen. Gluth ist stinksauer, Kai Maertens neuer Regisseur.

Nun gibt es aber wieder nettere Nachrichten von Deutschlands größtem Theater-Open-Air. Die Festivalleitung hat einen neuen Helden gefunden, der ebenfalls das Zeug hat, Publikumsliebling zu werden:

Bastian Semm sieht aus wie ein echter Störtebeker und ist offenbar auch hochtalentiert. Hick setzt wieder auf einen eher unbekannten Mimen mit Potenzial — so wie er es vor elf Jahren mit Sascha Gluth getan hatte.

Möglich, dass dessen enttäuschte Fangemeinde dem neuen Störti zunächst die kalte Schulter zeigt. Wahrscheinlich ist es nicht. Die Festspiele mit jährlich fast 400 000 Zuschauern sind im 21. Jahr äußerst populär. Der Erfolg wird bleiben. Und der künftige Störti hat allemal das Zeug zum Bühnenhelden. Seite 5

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ralswiek
Bastian Semm (32) wird nach OZ-Informationen der neue Hauptdarsteller bei den Störtebeker Festspielen in Ralswiek auf Rügen.

Der neue Hauptdarsteller bei den Festspielen in Ralswiek auf Rügen steht fest.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.