Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Polizei in Not
Mehr Meinung Kommentar Polizei in Not
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.09.2018

Was haben ein Fußball-Drittligist aus Rostock und der türkische Präsident gemeinsam? Die Auftritte beider müssen mit viel Polizei geschützt werden. In dieser Woche muss das Spiel des FC Hansa in Halle gar ausfallen, auch weil Recep Tayyip Erdogan Deutschland besucht. Der Fall zeigt, wie dünn die Personaldecke bundesweit ist, da Beamte permanent neue Einsätze haben.

Von Frank Pubantz

Die vielen Demos seien ein Hauptgrund für die aktuellen Engpässe, sagt Innenminister Lorenz Caffier. Das Recht auf Äußerung der Meinungsfreiheit steht jedem in der Demokratie zu. Die Polizei muss dieses Recht schützen und durchsetzen. Das ist gut so. Die Ironie dabei: Auch die AfD hat in den vergangenen Wochen mit ihren Demos und Mahnwachen mit dafür gesorgt, dass Beamte mehr zu tun hatten.

Das gehört zur Wahrheit. Aber auch Arbeitsschutzregeln, die zu viele Überstunden bei Polizisten verhindern.

Wie man zum Staatsbesuch des Autokraten Erdogan auch stehen mag; dies anklagend direkt gegen die Interessen des kleinen Mannes zu stellen, das ist in der Tat Krawall-Populismus. Das ist Hetze.

Irgendwann haben sich die Begriffe Skandal und Schande abgenutzt, liebe AfD. Und dann? Die friedliche Lösung kann nur der Dialog sein.

OZ

Kommentar EU-weite Regeln im Internet - Im Netz wie im TV

Gleiche Regeln fürs klassische Fernsehen und die großen Videoplattformen im Internet – das war längst überfällig.

28.09.2018
Kommentar MV-CDU stärkt Merkel den Rücken - Letzte Chance

Am Tag eins, nachdem Kanzlerin Angela Merkel mit Volker Kauder ihren Mehrheitsbeschaffer im Bundestag verlor, will es keiner gewesen sein.

27.09.2018
Kommentar Erste Brückenteile für A-20-Loch eingetroffen - Lösung in Sichtweite

Die Arbeiten am Krater von Tribsees nehmen Fahrt auf. Gestern trafen die ersten Segmente für die neue Hilfsbrücke ein, in zwei Monaten soll die Lücke in der A 20 wieder geschlossen sein.

26.09.2018