Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Volle (Fach-)Kraft voraus
Mehr Meinung Kommentar Volle (Fach-)Kraft voraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.02.2018

Die Zuwanderer lösen unseren Fachkräftemangel. Schön, wenn es so einfach wäre, denn in MV fehlen Tausende Altenpfleger, Kellner, Handwerker, Ärzte und Erzieher.

Insofern ist der Ansatz des Kranherstellers Liebherr, Migranten in Ausbildungen zu bringen, genau der richtige. Die Firmen brauchen engagierte Menschen, und für die Neuankömmlinge ist es die Chance, ein fester Teil dieser Gesellschaft zu werden. Zudem hilft Arbeit bei der Integration.

Fest steht jedoch auch, dass das Märchen von Scharen topausgebildeter Flüchtlinge eben ein Märchen bleibt. Viele haben keine Ausbildung oder keinen Schulabschluss. In Zeiten, wo Mechatroniker dank moderner Technik kleine Informatiker sein müssen, ist das ein Manko. Der Aufwand, Zuwanderer gut in Sprache und Fach auszubilden, ist groß. Staat und Unternehmen müssen Zeit und Geld investieren, damit die Migranten in einigen Jahren da sind, wo die Wirtschaft sie braucht – und sie bestenfalls selbst hinwollen! Verpasst man diese Chance, sind sie die Langzeitarbeitslosen von morgen.

Dabei sollten Politik und Wirtschaft neben den Flüchtlingen auch für die lange vernachlässigten Dauerarbeitslosen Lösungen finden. Wer über Fachkräftemangel jammert, darf diese Menschen weder vergessen noch aufgeben.

OZ

Kommentar Tiere auf der Winterweide - Warme Wolle, dickes Fell

So mancher Spaziergänger hat offenbar Mitleid, wenn er bei klirrender Kälte Kühe, Schafe oder Pferde auf der Weide sieht. Wer besonders einfühlsam ist, dem wird wohl schon vom Hinsehen kalt.

10.02.2018

Die OSTSEE-ZEITUNG berichtete am 6. Februar über die Tage nach der Maueröffnung am 9.

09.02.2018
Kommentar Schlechte Verkehrsanbindungen für MV - Kein Glück und Pech dazu

Der legendäre Spruch des Ex-Bayern-Profis Jürgen Wegmann passt auf das Mecklenburg-Vorpommern der Gegenwart: „Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch ...

09.02.2018