Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Wie die Ostfriesen

Das Bild der Beamten Wie die Ostfriesen

Vom legendären Briten-Premier Winston Churchill stammt der Rat, keiner Statistik zu trauen, die man nicht selbst gefälscht hat.

Voriger Artikel
Falsches Signal
Nächster Artikel
Ruhe bewahren

Von Arnold Petersen

Vom legendären Briten-Premier Winston Churchill stammt der Rat, keiner Statistik zu trauen, die man nicht selbst gefälscht hat. Im Zeitalter der Demoskopie möchte man ergänzen: und keiner Umfrage, deren Fragen man nicht selbst gestellt hat. Der Beamtenbund hat sich bestätigen lassen, dass der Ruf seiner Klientel viel besser ist als das Zerrbild. Den Staatsdienern geht es wie den Ostfriesen.

Sie müssen als Spottfiguren herhalten, obwohl jeder weiß, dass die Wirklichkeit eine andere ist. Ihre Interessenvertreter leiten daraus den Ruf nach besserer Vergütung ab. Ob auch das in der Bevölkerung auf Zuspruch stößt, wurde nicht abgefragt, nur ganz allgemein die Zustimmung zur Empfehlung der Bundesbank, die Lohnabschlüsse zu erhöhen. Klar, da sagen fast alle Ja.

Das ist tricky, aber allemal legitim im Kampf um mehr Gehalt. Erlaubt ist aber ebenso, auf einen Befund des Statistischen Bundesamtes zu verweisen, wonach Beamte im Ruhestand im Schnitt über die höchsten Nettovermögen verfügen. Der Spott ist also mit der Pension abgegolten.

 

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Öffentlicher Dienst fordert daher bessere Bezahlung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.