Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Wo, wenn nicht hier?
Mehr Meinung Kommentar Wo, wenn nicht hier?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2018

Die ehrenamtliche Arbeit in der Kommunalpolitik hat eine Image-Aufbesserung verdient. Woche für Woche sitzen landesweit Tausende Frauen und Männer in ihrer Freizeit in Gremien, um wichtige Entscheidungen für ihr Dorf, ihre Stadt oder ihren Landkreis zu treffen. Das macht schon deshalb nicht nur Spaß, weil der Ton auch gegenüber Kommunalvertretern rauer geworden ist, wenn diese Entscheidungen treffen müssen, was mit dem knappen Geld im Ort angestellt werden kann. Ja, dafür bekommen sie eine Aufwandsentschädigung, aber ehrlich, die ist meist so dürftig, dass manch anderer dafür nicht aufstehen würde.

Von Frank Pubantz

Es braucht also eine gehörige Portion Idealismus, um in der Kommunalpolitik zu bestehen, um nach langen Debatten nicht die Lust zu verlieren. Für dieses Engagement gebührt den Kommunalvertretern Anerkennung. Das wird aber nicht reichen, um zur Wahl im kommenden Jahr wieder ausreichend Bewerber zu finden.

Kommunalpolitik muss grundsätzlich wieder mehr Gewicht bekommen: durch Geld und Entscheidungskompetenzen. Wo, wenn nicht hier, kann man messbar Gutes für die Gemeinschaft tun? Berufspolitiker bezeichnen die Kommunalpolitik gern als Fundament der Demokratie. Na dann, her mit der Macht!

OZ

Kommentar Zuständigkeiten beim Radwegebau - Mehr Hilfe für Kommunen

Der Markt wächst rasant: Touren- und Rennräder, Mountain-, E- und Fat-Bikes, Pedelecs, Single- Speed-, BMX-, Lasten- und Trekking-Räder – rund 3,85 Millionen Räder ...

27.08.2018
Kommentar Tourismusgesetz für MV - Übereifrig

Gut gebrüllt, Löwe! Die SPD im Schweriner Landtag fordert ein Tourismusgesetz bis 2021 – und das, obwohl dies nicht im Koalitionsvertrag mit der CDU steht.

25.08.2018
Kommentar Lebensmittelkontrollen in MV - Positive Anreize schaffen

Eklige und gesundheitsgefährdende Stoffe finden Kontrolleure landesweit immer mal wieder in Lebensmitteln.

24.08.2018