Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Zukunfts-Investionen
Mehr Meinung Kommentar Zukunfts-Investionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.03.2013
Quelle: Frank Söllner

An der Kostenschätzung für die Energiewende scheiden sich die Geister. Als CDU-Bundesumweltminister Peter Altmaier unlängst vor einer Kostenexplosion von einer Billion Euro warnte, war der Aufschrei groß. Kein Wunder, dass jetzt die Gegenseite kontert: In einer von Umweltschützern beauftragten Studie wird die Billionen-Rechnung zerpflückt: Alles halb so wild — die Energiewende werde deutlich günstiger als von Altmaier prophezeit.

Fakt ist, dass die Energiewende kommen wird, und dass sie kommen muss. Nicht zuletzt die Katastrophe von Fukushima vor genau zwei Jahren hat gezeigt, dass die Atomenergie zu hohe Risiken birgt. Auch der vieldiskutierte Klimawandel lässt nur den Schluss zu, sich von fossilen Energieträgern wie Kohle nach und nach zu verabschieden.

Eine aus populistischen Gründen angeheizte Diskussion über horrende Kosten der Energiewende ist dabei wenig förderlich. Die Umrüstung auf Energielieferanten wie Sonne und Wind wird Geld kosten, aber es sind Investitionen, die sich in Zukunft auszahlen. Seite 7

OZ

Norddeutschland ist auf die EU-Osterweiterung schlecht vorbereitet. Punkt. Und nun? Kopf in den feinen Ostseesand stecken und auf hohem Niveau lautstark jammern?

04.06.2018

Die vom Kanzler eingesetzte Hartz-Kommission hat wieder einmal keine Beschlüsse zur Reform des Arbeitsmarktes vorgelegt. Das Gremium ist damit so ziemlich das Gegenteil eines Stummfilms.

04.06.2018

Seit Jahren ächzt die Wirtschaft unter einem Problem: der immer schlechter werdenden Zahlungsmoral.

04.06.2018
Anzeige