Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Ahoi Hanse Sail!-ist da Sicherheit?
Mehr Meinung Leserbriefe Ahoi Hanse Sail!-ist da Sicherheit?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 09.08.2018
Anzeige
Rostock

Es ist doch wunderbar, dass die Hansestadt Rostock zur Hanse Sail Millionen von Besuchern erwartet. Berichtet wird, dass die Hotelzimmer das doppelte kosten, Rostocker Bier steht am Start u.s.w., aber keiner redet über die Sicherheit. Wer sich aber mal die Fluchtwege intensiver anschaut, muss überlegen, wie diese schnell geöffnet werden können, wenn zum Beispiel eine Massenpanik ausbricht. Denn diese sogenannten Notausgänge sind dreifach ,mit Sicherheitspersonal vierfach, gesichert. Die Sperrzäune könnten im Notfall nicht innerhalb von Sekunden geöffnet werden, was aber vielleicht ganz sinnvoll wäre, wenn tausende von Menschen um ihr Leben laufen müssten. Das ist doch ein tolles Sicherheitskonzept. Wenn Egon sagt muss Benny machen.

Sabine Winkler

Ute Klingbiel aus Wittenbeck

09.08.2018
Leserbriefe Land für lau: Backhaus will Einigungsvertrag korrigieren - Gegen weiter Umweltverbrechen des Dr. (?) Backhaus und Co....

H.-Jürgen Goetz aus Lassan OT Waschow in SYRBANAMO

09.08.2018
Leserbriefe Fachkräftemangel trotz 2,5 Millionen Arbeitslosen - Ein Dankeschön an alle Mitarbeiter des Gastgewerbes der Insel

Rudolf Markl aus Ostseebad Binz

08.08.2018
Anzeige