Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Bundeswehr bleibt mit 600 bis 800 Mann in Afghanistan

Hagen Bundeswehr bleibt mit 600 bis 800 Mann in Afghanistan

Mich beunruhigen de Maizières Pläne. Der Verteidigungsminister wird immer absonderlicher, diese Entscheidung ist nicht nachvollziehbar. Die Regierung Afghanistans ist durch und durch korrupt und arbeitet ohnehin mit den Taliban ganz gut zusammen, wer die Beweise dafür nicht sieht ist blind.

Hagen. Die 800 Personen werden daher wohl eher damit beschäftigt sein, sich selbst und ihre Einrichtungen zu schützen. Aber unser Minister kann ja dann die gefüllten body bags mit großer Betroffenheit auf deutschem Boden in Empfang nehmen um dann anschließend wieder beiläufig zu sagen man solle nicht so sehr Anerkennung einfordern. Der Mann gehört weg, er ist unberechenbar geworden und gefährdet Menschenleben.

Klaus-Dieter Seegert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.