Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Eine gekaufte Bundeskanzlerin...

NSA-Äffere und Krim-Krise Eine gekaufte Bundeskanzlerin...

Klaus Seegert aus Hagen

Hagen. Für ein für dumm verkauftes Volk: Die deutschen Wähler haben noch nicht einmal einen Funken von Selbstachtung, wenn sie diese Dame, die ganz offensichtlich schon seit längerer Zeit amerikanischen Interessen dient, immer wieder mit Mehrheit an die Spitze wählen.

Ob es um die NSA-Affäre geht, oder ob die anderen von den USA uns beinahe diktierten Bereiche wie Transatlantisches Handelsabkommen oder aktuell Krim-Krise zur Debatte stehen, Frau Merkel blickt über den Atlantik und gehorcht.

Was für ein unterwürfiges, nur noch ängstlich auf den momentanen Wohlstand blickendes Volk sind wir geworden?

 



Klaus Seegert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Amerikaner haben bis heute nicht auf schriftliche Fragenkataloge der Bundesregierung zur NSA-Spähaffäre reagiert.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.