Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Florida am Sund ist Traumtänzerei...
Mehr Meinung Leserbriefe Florida am Sund ist Traumtänzerei...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 23.03.2013
Anzeige
Stralsund

. Aufgabe der Politik ist es gute Rahmenbedingungen zu schaffen. Ständig wird die ökonomische Existenz der ein Einkommen suchenden Menschen durch den Abstieg in Arbeitslosigkeit und sozialen Abstieg bedroht. So kann man keine Familien gründen und Kinder haben. Jedenfalls nicht in ausreichender Zahl. Das hat etwas mit einer breiteren Streuung von Privatvermögen im Volke und guter Geldversorgung auf legale Weise zu tun. Dieses System ist verkalkt und repressiv.

Das Recht wird von zu vielen Verwaltungschefs willkürlich gebrochen, was hohen Schaden beim Bürger verursacht. Siehe die 30 Millionen Beraterhonorare für eine bereits insolvente Werft seitens der Landesregierung.

Die änderungsbedürftigen Mißstände können Seiten füllen, der Ignorant aber wird dies leugnen.

Matthias Laack (geb. Rüganer)

Anzeige