Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hoeneß und der Aufschrei einiger

Wismar Hoeneß und der Aufschrei einiger

Da wird gegen einen bekannten Präsidenten eines bekannten Vereins ermittelt und schon kommen aus allen Richtungen Politiker auf die Idee, sich entweder einzumischen oder wie im Fall der Bundeskanzlerin Herrn Hoeneß einfach "fallen zu lassen".

Wismar. Warum eigentlich?

Nur weil er angeblich Steuern hinterzogen haben soll? Und weiter? Was hat er getan, dass sich jetzt Menschen über ihn eine Meinung erlauben oder diese Menschen (erstaunlicherweise sehr stark aus der Politik) meinen, so eine Person gehört bestraft?

Herr Hoeneß hat in seiner Tätigkeit, welche sich über viele Bereiche erstreckt, mehr getan und mehr durch seine vorhandenen finanziellen Mittel ermöglicht, als viele seiner Kritiker es je in ihrem Leben schaffen werden. Herr Hoeneß polarisiert, aber er hilft, wo Hilfe benötigt wird und schon deshalb sollten alle mal zur Ruhe kommen. Herr Hoeneß wird sich vor den Behörden öffnen müssen und damit schon genug zu tun haben. Eine Verurteilung in der Öffentlichkeit ist nicht angebracht, weil das keine Angelegenheit der Öffentlichkeit ist.

Markus Faber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Wenn gegen einen Obdachlosen von einem Gericht drei!! Verhandlungstage angesetzt werden, weil er aus einem auf einem Werksgelände stehenden Müllcontainer zerkrümelte Kekse rausgekramt hat, kann man doch wohl erwarten, dass gegen einen Betrüger, d

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.