Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Klo-Steuer?

Rostock Klo-Steuer?

auch eine Klo-Steuer einzuführen. Blechmarken erforderlich. „Muß im Großen“ Stückpreis 1 Euro. „Müssen“. teurer. Hotelaufenthaltes ausschlaggebend.

Rostock. orderlich.

Blechmarken in der Farbe „Grün“ das

Stück für einmal „Muß im Kleinen“

Stückpreis für 50 Cent und für einmal

„Muß im Großen“ Stückpreis 1 Euro.

In der Farbe „Rot“ könnten

Blechmarken für die Hotelgäste

eingeführt werden, die ständig

„Müssen“. Die sind natürlich etwas

teurer. Für die Berechnungsgrundlage

wäre die Zeitdauer des

Hotelaufenthaltes ausschlaggebend.

Klopapier mit Goldrand kostet extra.

Diese Regelungen hätten ebenfalls wie

die Bettensteuer den Vorteil, dass die

Stadtverwaltung keine Ansprüche

stellen muß, um eventuell aus dem

Fond von 26 Millionen Euro, der von

der Landesregierung für den Umbau

des Festsaales zu einem neuen

Plenarsaal mit Konferenzbereich im

Schloss benötigt wird, bedient zu

werden.

Die Klomarken sind an der Rezeption

des jeweiligen Hotels erhältlich. Bei

Luxushotels erfolgt ein Preisaufschlag

von 10%.

Hartwig Niemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Strausberg

Man könnte doch generell, nach der Rundfunk- und Fernsehgebühr, eine "allgemeine Klo- Steuer" einführen. Je Klo in privaten Haushalten 30 €/ Monat wäre nicht zuviel verlangt und würde manche Lücke in den Haushalten des Landes schließen.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.