Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Krisen-Länder
Mehr Meinung Leserbriefe Krisen-Länder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 13.04.2013
Anzeige
Rostock

-Führer

dargestellt wird, ist nicht neu.

Wenn die Regierungen in den

Krisen- Ländern nicht in der Lage

sind ihre Wirtschaft, ihre

Banken, ihre Infrastruktur und

ihr Sozialsystem in Ordnung zu

bringen, ist die deutsche

Bundeskanzlerin daran schuld.

Offensichtlich wird die

Bevölkerung in den

Krisen-Ländern dahingehend

orientiert, dass Deutschland

fordert, die Renten und Gehälter

zu kürzen und das Sozialsystem

abzuspecken. Das dem nicht so

ist, weiß doch die Bevölkerung in

den Krisen-Ländern nicht. Damit

verschleiern aber die Regierungen

der Krisen-Länder ihre

Unfähigkeit.

In Bezug auf

Griechenland hat einmal ein

kluger Mann gesagt, nur von

Tourismus und Schafskäse kann

das Land nicht hoch kommen.

Johann Helbig

Anzeige