Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Zeitzeugnis behutsam wieder mit Leben erfüllen
Mehr Meinung Leserbriefe Zeitzeugnis behutsam wieder mit Leben erfüllen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 20.05.2017
Anzeige
Stralsund

Wie konnte es passieren, dass man eine Orgelkommission einsetzt, an der keine kompetenten Orgelbauer bzw. Orgelrestauratoren eingebunden waren? Sowohl Fa. Lüdke als auch Fa. Euler kamen zu früherer Zeit, nach eingehender Begutachtung, zu einem anderen Ergebnis, nämlich dem Erhalt und der Restaurierung. Wenn die noch vorhandenen Teile der Mechanik erst einmal entfernt sind, ist wahrscheinlich wirklich alles zu spät.

Zur Einweihung der Kulturkirche nach jahrelanger, mühsamer und kostspieliger Sanierung, wurden viele Lobeshymnen angestimmt. Unter Anderem sind mir die Worte in Erinnerung, dass es den Verantwortlichen ein Anliegen war, mit Sorgfalt, Behutsamkeit und Hochachtung das Bauwerk als architektonisches Zeitzeugnis wieder mit Leben zu füllen.

Den gleichen Anspruch erwarte ich auch für den Umgang mit der Mehmel – Orgel.

Renate Keitmann

Mehr zum Thema

Nach dem Gesangsunterricht folgt das Songwriting. Das muss nicht immer im stillen Kämmerlein passieren. Johann und Georg der Rostocker Band „SOAB“ verraten im Interview ihre unkonventionelle Art, Songs zu kreieren.

24.05.2017

Als hippiehafte Großfamilie polarisierten sie die deutsche Musik-Öffentlichkeit. Jetzt stehen sieben Mitglieder der Kelly Family in Dortmund wieder gemeinsam auf der Bühne.

18.05.2017

Es sind mindestens zwei Lieder, die von Chris Cornell in Erinnerung bleiben dürften: „Black Hole Sun“ mit seiner Gruppe Soundgarden und „You Know My Name“ aus dem James-Bond-Film „Casino Royale“. Ein Großer der Grunge- und Alternative-Rock-Szene ist tot.

18.05.2017
Anzeige