Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Lehrermangel?
Mehr Meinung Leserbriefe Lehrermangel?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 10.08.2018
Anzeige
Rostock

Der „Lehrermangel“ war natürlich nicht vorhersehbar! Steigende Geburtenzahlen, Einwanderung von „Schutzsuchenden“ etc. Wer ahnt denn so etwas! Kam wohl so überraschend wie die angebliche „Bankenkrise“, für die über Nacht plötzlich hunderte Milliarden Euro zur Verfügung standen. Gilt allerdings nicht für solchen Sozialklimbim wie Bildung.
Wenn Politiker auf ihren Sparkurs stolz sind, die Verwahrlosung des Bildungssystems und damit die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft sehenden Auges in Kauf nehmen und das gesparte Geld lieber für Steuergeschenke an große Kapitalgesellschaften verwenden, darf man sich nicht beschweren. Im Juni 2017 gab es bundesweit 4.800 arbeitslose Lehrer und gleichzeitig 16.900 arbeitssuchende Lehrer in Deutschland. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18-13096) auf eine Kleine Anfrage (18-12912). Die Lehrer sind also nicht nur im Sommer arbeitslos!

Benno Thiel

Leserbriefe Alexander Gerst teilt Bilder aus dem All: „Schockierender Anblick“ - Auf Klimawandel einstellen

Herbert Clasen aus Obergriesbach

09.08.2018
Leserbriefe Verkehr auf Mönchgut: Schmerzgrenze längst erreicht - Ursache: bauen ohne Rücksicht auf die Infrastruktur

Peter Ahrend aus Ostseebad Sellin

09.08.2018
Leserbriefe Grünen-Politikerin Roth kritisiert Wagenknecht - Claudia Roth "kritisiert"?

Benno Thiel aus Rostock

09.08.2018
Anzeige