Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Nicht tragbar
Mehr Meinung Leserbriefe Nicht tragbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 03.03.2018
Anzeige
Augsburg

Den Mann kann man eben nur in nationalistischen völkisch gesinnten Kreisen als Namenspatron einer Universität gutheißen, in der freies Denken für eine freie Welt beigebracht werden sollte... Welch ein Hohn, sorry, das geht garnicht. Arndt war bis zu seinem Lebensende Antisemit u ein Nationalist erster Güte, verblendet vom Deutschtum und nicht in Lage das zu hinterfragen.

So ein Mann kann kein Namenspatron einer Universität sein... Und dieser Kompromiss ist falsch, der Name gehört geächtet und gebannt.

Harald Breuer

Leserbriefe Bäcker überrascht mit heißem Kaffee - Kundenfreude

Gerd Wacks aus Stralsund

03.03.2018
Leserbriefe Ehrliche Haut - neuer VW Touareg - Alles vergessen?

Hans Grabe aus Stralsund

03.03.2018

Anna-Maria Mamerow aus Rostock

01.03.2018
Anzeige