Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Pfänden
Mehr Meinung Leserbriefe Pfänden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 08.12.2017
Anzeige
Rostock

Die Verantwortlichen, die den Vertrag unterschrieben haben sollen selbst zur Kasse gebeten werden. Und wenn Bargeld nicht reicht, Haus, Auto usw. pfänden.

Damit in Zukunft sowas unterlassen wird, denn es sind STEUERGELDER von uns, Bürgern.

Pingi Rostock

Anzeige