Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° stark bewölkt

Navigation:
Lächerliche Diskussion

Name „Steinhoff“ in der Kritik Lächerliche Diskussion

Tom Schnabel aus Rostock

Rostock. Was fällt dem Herrn Ritter denn ein? Seit Ewigkeiten heißt das Geschwader in Laage so und jetzt soll es auf einmal schlecht sein, dass es den Namen "Steinhoff" trägt? Lasst mal die Kirche im Dorf. Demnächst soll sich wahrscheinlich noch jeder, dessen Opa im Krieg war, für alles schämen und sich entschuldigen.

Wie schon im Artikel beschrieben, hat Herr Steinhoff nach dem Krieg die Bundeswehr mit aufgebaut. Hätten sich alle, die im 2. Weltkrieg waren nach dem Krieg umbringen sollen, um nicht diese lächerlichen Diskussionen 70 Jahre nach dem Ende des Krieges führen zu müssen?

Liebe Linkspartei: hinterfragt lieber die 45 Jahre des einen deutschen Staates nach dem Krieg, als solche lächerlichen Diskussionen immer wieder anzustoßen.

Und noch etwas, liebe Linkspartei: wenn schon dieser Name des Geschwaders in Laage hinterfragt wird, sollten wir vielleicht auch die betreffenden Straßen und Plätze mit Bezug auf Ernst Thälmann, Lenin und dergleichen auf die Prüfliste setzen.

Tom Schnabel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Marvin Baunach (20) steht im Fokus der Youtube-Serie „Die Rekruten“ - mit ihm wird noch bis Ende Mai ein sogenannter Nachdreh produziert.

Youtube-Serie, Teil 2, aus der Marinetechnikschule Parow (Vorpommern-Rügen) wird ab Juni gezeigt.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Güstrow
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.