Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Ein Beamter im Stau
Mehr Meinung Leserbriefe Ein Beamter im Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 03.01.2018
Anzeige
Bergen auf Rügen

Auf google.com kann man die Staus auf Rügen am 02.01. und 03.01. verfolgen. Nur auf dem Festland, von wo die Fahrspuren auf der Rügenbrücke gesteuert werden, bekommt man nichts mit, trotz Kameras.

Da muss erst ein Beamter im Stau stehen und da anrufen, dass die zweite Spur Richtung Festland frei gegeben wird? Für mich ist das fast Sabotage am Tourismus, geschweige den Frevel an der Umwelt durch die stehenden Autos und deren Abgase. Lob unserem Beamten, aber wem interessiert es? Silvester ist ja auch nicht jedes Jahr!

Matthies Knuth Knuth

Anzeige