Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Ernst oder Satire?!

CDU zieht mit Kuhn in den Kampf ums Landratsamt Ernst oder Satire?!

Mario Bauch aus Grimmen

Grimmen. Wirtschaftsminister Glawe hat auf dem CDU – Kreisparteitag das Argument angeführt, weshalb Dr. Stefan Kerth bei der Landratswahl keine Chance gegen seinen Herausforderer von der CDU Andreas Kuhn besitzen soll: „Kerth ist Rostocker, Kuhn ist Vorpommer“.

Ja es stimmt, Dr. Kerth wurde, wie auch der OB von Stralsund Dr. Badrow und der jetzige Landrat, nicht in Vorpommern geboren. Kerths Großeltern wurden aus Pommern vertrieben, aber eben aus Hinterpommern. Dr. Kerth wurde in Parchim geboren und wuchs in Schwerin auf. Dann studierte er in Rostock Jura und durfte, was nur wenigen und den besten Jurastudenten vorbehalten ist, promovieren.

Der gebürtige Barther und jetzige Herausforderer Andreas Kuhns trat dann 2007 gegen Stefan Kerth um den Bürgermeistersitz in Barth an und verlor in seiner Heimatgemeinde, denn die Barther wiesen Dr. Kerth eine höhere Kompetenz für das Amt zu. Seitdem leitet Stefan Kerth das vorpommersche Städtchen erfolgreich und ist dort überaus beliebt. Sollten nicht gerade dies die entscheidenden Kriterien sein, die Kompetenz und die Befähigung für das Amt und nicht, ob jemand in Vorpommern geboren wurde oder ein paar Kilometer weiter?!

Mario Bauch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Göhren
Scheinchen zur Geburt: Das Ostseebad Göhren führ eine Baby-Prämie ein. 

In Göhren bekommen Eltern für jedes neugeborene Kind ab sofort 250 Euro.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Stralsund
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.