Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Ernst oder Satire?!
Mehr Meinung Leserbriefe Ernst oder Satire?!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 29.01.2018
Grimmen

Wirtschaftsminister Glawe hat auf dem CDU – Kreisparteitag das Argument angeführt, weshalb Dr. Stefan Kerth bei der Landratswahl keine Chance gegen seinen Herausforderer von der CDU Andreas Kuhn besitzen soll: „Kerth ist Rostocker, Kuhn ist Vorpommer“.

Ja es stimmt, Dr. Kerth wurde, wie auch der OB von Stralsund Dr. Badrow und der jetzige Landrat, nicht in Vorpommern geboren. Kerths Großeltern wurden aus Pommern vertrieben, aber eben aus Hinterpommern. Dr. Kerth wurde in Parchim geboren und wuchs in Schwerin auf. Dann studierte er in Rostock Jura und durfte, was nur wenigen und den besten Jurastudenten vorbehalten ist, promovieren.

Der gebürtige Barther und jetzige Herausforderer Andreas Kuhns trat dann 2007 gegen Stefan Kerth um den Bürgermeistersitz in Barth an und verlor in seiner Heimatgemeinde, denn die Barther wiesen Dr. Kerth eine höhere Kompetenz für das Amt zu. Seitdem leitet Stefan Kerth das vorpommersche Städtchen erfolgreich und ist dort überaus beliebt. Sollten nicht gerade dies die entscheidenden Kriterien sein, die Kompetenz und die Befähigung für das Amt und nicht, ob jemand in Vorpommern geboren wurde oder ein paar Kilometer weiter?!

Mario Bauch

Christian Weber aus Frankfurt am Main

29.01.2018
Leserbriefe Lohngefälle MV zum Rest von Deutschland - Beschämend

Karl-Michael Meiss aus Niepars

29.01.2018
Leserbriefe Entlassungen bei Nordex - Traurige Entwicklung

Mario Noack aus Rostock

29.01.2018