Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Verwaltungsrecht aus Schilda?
Mehr Meinung Leserbriefe Verwaltungsrecht aus Schilda?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 07.10.2018
Stralsund

Es ist ein verwaltungsrechtliches und -technisches Unding, ein Areal, das grundsätzlich für Fahrradverkehr gesperrt ist, für eine Fahrrad-Demo zu genehmigen - obwohl es tausende andere Fahrbahnen für Fahrraddemonstrierer in der Region gibt - auch viele andere Strecken mit Brücken. Die Parteizugehörigkeit des Gerichtsvorsitzenden würde mich mal interessieren. Offensichtlich kann man auch eine Demo auf einem Gleis der DB anmelden, um gegen hohe Fahrpreise der Bahn zu protestieren? Oder einen "Spaziergang" auf der Autobahn ...

Jens-Uwe Hensel

Jochen Seemann aus Rostock

07.10.2018

Gregor Johannsen aus Dummerstorf

07.10.2018
Leserbriefe Unfaire Berichterstattung? - Gezielte Berichterstattung!

Dirk Mahnke aus Bernau

05.10.2018