Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Nur bei Bedrohung aggressiv
Mehr Meinung Leserbriefe Nur bei Bedrohung aggressiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 05.12.2017
Anzeige
Moor

Immer wieder wird versucht, der jagdkritischen Bevölkerung weiszumachen, daß Wildschweine hochaggresiv seien. Das ein bedrohter angeschossener Keiler aggresiv ist, ist auch ohne viel Menschenverstand einzusehen. Wer ist hier eigentlich aggresiv, die Jäger die die Wildtiere erbarmungslos durch die Wälder jagen und so viel Leid verursachen oder ein angeschossener Keiler. Wildschweine sind per se nicht agressiv, sondern nur in für sie bedrohlichen Situationen.

Treib- und Drückjagden verstoßen übrigens gegen das Tierschutzgesetz! Würden die Bauern statt endloser Mais- und Rapsfelder auch ein paar Blumen gestatten und statt tierquälerischer Nutztierhaltung artgerechte Tierhaltung betreiben, könnte sich die Panik der Menschen vor Schweinepest und Vogelgrippe auch in Grenzen halten.

Da wird so viel von "christlichen Werten" palavert - was für eine Heuchelei. Auch Wildtiere haben ein Recht auf unserer Erde zu leben.

Ute Behnke

Anzeige