Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Glückliche Franzosen!
Mehr Meinung Leserbriefe Glückliche Franzosen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 16.05.2017
Anzeige
Rostock

Die Franzosen haben alle Voraussetzungen, es Deutschland gleich zu tun und sich durch „Reformen“ nach deutschem Vorbild ebenso wie wir neuen Wohlstand zu schaffen. Gemeint ist „Wohlstand“ durch Verzicht, Lohnkürzungen, Sozialabbau, steigende Arbeitslosigkeit, kurz: weniger Wohlstand und mehr Armut für die Massen, Wohlstand für einige wenige. Die selbe Form von „Wohlstand“, mit der sich die Deutschen seit 20 Jahren terrorisieren lassen.

Es ist kein Geheimnis, dass Macon gute Kontakte zum reichsten Mann Frankreichs, Bernard Arnault, unterhält, dessen Vermögen auf 43 Milliarden Euro geschätzt wird und der auch Macrons Claqueure, die sogenannte Bewegung „En marche“ mitfinanziert. Diese Milliarden müssen selbstverständlich vermehrt werden!

Benno Thiel

Mehr zum Thema
Politik Amtseinführung im Élyséepalast - Macron ist neuer französischer Präsident

Historischer Tag in Frankreich: Als jüngster Präsident aller Zeiten zieht Emmanuel Macron in den Élysée. Schon diesen Montag reist der 39-Jährige zum Antrittsbesuch nach Berlin. Doch seine europapolitischen Forderungen stoßen in Deutschland auf ein geteiltes Echo.

15.05.2017

Emmanuel Macron tritt sein Amt an. Der Erfolg des Senkrechtstarters hat in Frankreichs Politik einiges in Bewegung gebracht. Nun wartet das politische Paris gespannt auf eine wichtige Personalie.

14.05.2017

Als jüngster französischer Präsident aller Zeiten hat Emmanuel Macron sein Amt im Élyséepalast angetreten. Der 39-Jährige löste in einer feierlichen Zeremonie seinen Vorgänger François Hollande ab.

14.05.2017
Anzeige