Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Keine Lösung
Mehr Meinung Leserbriefe Keine Lösung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 26.08.2014
Anzeige
Hagen

Dafür sollten aber die Staaten (USA), die den Irak in diesen Zustand versetzt haben dieses Chaos auch beseitigen. Also die "Staaten der Willigen" sollten mit ausreichend Soldaten und Material die IS-Terroristen vernichten.

Nachdem durch eine vollkommen verfehlte Außenpolitik des Westens die Situation vollkommen verfahren ist, gibt es keine Lösung d.h. politische Option mehr.

Richtig gefährlich wird es erst, wenn die IS an drei Fronten gegen Israel kämpft. Dagegen ist Hamas eine Gurkentruppe.



Klaus Seegert

Anzeige