Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Politiker mit viel Ahnung

Wismar Politiker mit viel Ahnung

Na da hat ja mal ein Politiker eine richtig tolle Idee gehabt. Die Häfen in Rostock und Wismar können sicherlich nicht von mehr Warenströmen profitieren, da der Hauptanteil der Waren über Rotterdam direkt zu den Zielhäfen gebracht wird.

Wismar. Hat dieser Politiker mal einen Blick auf die Größe der Schiffe und die Art der Waren geworfen? Wohl kaum, denn da würde ein solcher Vorschlag kaum gemacht worden sein.

Die Hinterlandanbindungen von Rostock und Wismar sind ja nicht gerade sehr optimal (Stichwort für Rostock, Bauarbeiten der deutschen Bahn) und diese riesigen Schiffe, die den Kanal gequert hätten, passen vielleicht in die Häfen, aber sind auch die Ladeanlagen für solche Schiffe geeignet?

Reeder rechnen mit spitzen Stiften und wenn sich eine Einsparung oder ein Zeitvorteil ergeben hätte, dann hätten diese beiden Häfen schon längst eine wichtige Rolle gespielt. Übrigens durch den Wegfall der Schiff durch den Nordostseekanal entgehen dem Staat zahlreiche Einnahmen.

Markus Faber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar/Rostock
Schnelle Reaktion kann Vorteile über zwei Wochen sichern. Foto: A. Heimken/Archiv

Die Häfen in Mecklenburg-Vorpommern könnten nach Ansicht des CDU-Politikers Dietmar Eifler aus der überraschenden Schließung des Nord-Ostsee-Kanals Kapital schlagen.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.