Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Recht auf Arbeit ins Grundgesetz

Jobcenter bestraft Hartz-IV-Empfänger häufiger Recht auf Arbeit ins Grundgesetz

Winfried Schwarzer aus Rostock

Rostock. Es gab einst eine deutsche Verfassung, in der stand "Das Recht und die Pflicht auf Arbeit bilden eine Einheit." Dieser Satz hat doch gewiss im Grundgesetz noch Platz. Und schon wäre das Problem Hartz-IV gelöst.

 



Winfried Schwarzer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Recht auf Arbeit ins Grundgesetz

Klaus Möller aus Penzlin

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.