Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Russland feiert den Tag des Sieges
Mehr Meinung Leserbriefe Russland feiert den Tag des Sieges
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 09.05.2017
Anzeige
Rostock

Und der Großteil der deutschen Medien ignoriert es, da der 8. Mai, der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus in Deutschland kein Feiertag ist. In MV wird er trotzdem und jedes Jahr gewürdigt, auch durch die regierenden Parteien des Landes.

Leider vor keinem Ehrenmal der gefallenen damaligen sowjetischen Soldaten.

Welch ein Armutzeugnis aller undankbaren deutschen Politiker, welche Russland eigentlich ihre heutige Demokratie zu verdanken haben, denn ohne Vernichtung des Faschismus auf deutschem Boden, wobei die sowjetischen Völker die meisten Opfer gebracht haben, gäbe es das heutige Deutschland überhaupt nicht.

Ehre auch allen anderen gefallenen und überlebenden Soldaten und Offizieren der damaligen Alliierten der Anti-Hitler-Koalition.

Die Gefallenen gaben das Wertvollste was Sie besaßen, ihr Leben, für unsere Befreiung vom Hitlerfaschismus.

Das werde ich immer in Erinnerung behalten.

Holger Klein

Mehr zum Thema

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

Günter Semmerow, Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten, reiste im Dezember 1989 nach Rostock / Partner von OZ und LN entwickelten 1990 eine gemeinsame Idee zur Zukunft der „OSTSEE-ZEITUNG“

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017
Anzeige