Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Sehr, sehr schade

Sandsturm-Drama auf A19: Justiz stellt fünf Verfahren ein Sehr, sehr schade

Heinrich Severin aus Wismar

Wismar. Es wäre ein klares, wichtiges Signal gewesen, diejenigen zur Rechenschaft zu ziehen, die für diesen furchtbaren Massenunfall mit verantwortlich sind. Die eingensinnigen, fahrlässigen und unbelehrbaren Raser, ohne die die Karambolage weit weniger folgenreich gewesen wäre.

Angesichts der Milde, mit der wir Autofahrer insgesamt behandelt werden ist diese Einstellung des Verfahrens wenig überraschend.

 



Heinrich Severin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kavelstorf/Rostock
So sah die Unfallstelle bei Kavelstorf am Nachmittag des 8. April 2011 aus. Ein Sandsturm führte zu einer Massenkarambolage auf der A19.

Nur in Einzelfällen will die Staatsanwaltschaft Strafbefehle gegen Beschuldigte beantragen in Zusammenhang mit dem Massen-Crash bei Kavelstorf, bei dem 2011 acht Menschen starben.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.