Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe So funktioniert Demokratie!
Mehr Meinung Leserbriefe So funktioniert Demokratie!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 14.01.2015
Anzeige
Rostock

Der Meinung von Leserbeirat Hempel zur Wahl von Senator Bockhahn stimme ich überhaupt nicht zu. Genau so funktioniert Demokratie, die Bürgerschaft als unsere Stadtvertretung ist frei einen Senator als politischen Beamten der Stadt zu wählen, den sie für geeignet hält. Bockhahn, der in der Kommunalwahl ein herausragendes Ergebnis erzielt ist schon dadurch geeignet.

Jeder und jede soll politische Ämter auch als Abgeordnete ausüben können, dagegen gibt es nur wenige Einschränkungen (z.B.Vorstrafen). Herr Methling als OB hatte m.E. auch keine Ausbildung als Verwaltungsexperte.

Die Beschädigung der kommunalen Selbstverwaltung beginnt da, wo sich Verwaltungsgerichte einmischen und wie schon geschehen beanstanden, dass unterschiedliche Kugelschreiber zum ankreuzen benutzt wurden.

Für mich ist mit dem Urteil jetzt der Wille unserer Bürgerschaft erfüllt worden und das 8 Monate verspätet. Jetzt gilt es Senator Bockhahn auf die Finger zu sehen, aber die ersten Hundert Tage seien ihm gewährt.



Reinhard Knisch

Anzeige