Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Statt Kopfnoten mehr Gespräche führen

Usedom Statt Kopfnoten mehr Gespräche führen

Die Einführung von Kopfnoten halte auch ich für falsch. Wem sollen sie nützen? Den Eltern, die ihr Kind auf einer Skala subjektiv bewertet bekommen, wie ein Hotel bei "Holiday-Check"? Oder dem Lehrer, der sie als eventuelle Druckmittel einsetzen kann? Dem Schüler zweifellos nicht! Gemeinsame regelmäßige Lehrer-Eltern-Schüler-Gespräche zum Arbeits- und Sozialverhalten sind hier wohl effektiver.

Usedom. Yvonne Leppin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Plau am See
LER fordert Kopfnoten erst mit Umsetzung der Inklusion. Foto: F. Gentsch/Archiv

Der Landeselternrat (LER) hat die Landesregierung aufgefordert, die geplante Entscheidung zur Wiedereinführung der Kopfnoten zu verschieben und sie mit der Umsetzung der Inklusion zu verzahnen.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.