Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Unmöglich !

Rostock Unmöglich !

Wie kann man eine besch... bezahlte Ausbildung damit rechtfertigen, dass man danach "einen gut bezahlten Job im Ausland erhält" ...? Ich habe den Eindruck, dass die Verantwortlichen nicht mehr wissen, was sie sagen.

Rostock. Es wird öffentlich proklamiert, dass wir fürs Ausland ausbilden...hallo, geht's noch? Wer so eine Einstellung hat und somit dann auch noch diesen Niedriglohnsektor fördern will, der sollte lieber nichts sagen und sich ganz still in eine Ecke setzen und darüber nachdenken, was für einen Unsinn er da wieder von sich gegeben hat. Solch eine Aussage haut dem Fass den Boden raus.

Leider nehmen die Leute, die solch einen Müll von sich geben, immer mehr zu - was ist eigentlich aus Deutschland geworden. Man kann sich für solche abgedrehten Typen nur noch schämen!

Albrecht Schneider

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Gastronomie: Arbeitszeiten und Bezahlung unattraktiv. Foto: Jens Büttner/ Archiv

Zum sechsten Mal bietet die Industrie- und Handelskammer zu Rostock an diesem Samstag den „Tag der Ausbildung“ an. Dabei laden insgesamt 27 Unternehmen hauptsächlich aus Rostock und Umgebung den beruflichen Nachwuchs zu Besichtigungen der Betriebe und Produktionshallen ein.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.