Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Was spricht gegen den Namen General-Steinhoff Kaserne?
Mehr Meinung Leserbriefe Was spricht gegen den Namen General-Steinhoff Kaserne?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 09.05.2017
Anzeige
Bernau

Sein letzter Dienstgrad im 2. Weltkrieg war meines Wissens Oberst. Er soll gegen Göring "gemeutert" haben.

Als Kriegsverbrecher wurde Steinhoff nicht angeklagt. In der Bundeswehr wurde er General und erhielt viele Auszeichnungen und Ehrungen.

Welche Namen "dürfen" dann deutsche Kasernen bekommen?

"Pittiplatsch" Kaserne, oder "Donald Duck" Regiment? Vielleicht wäre auch "Rudolf-Scharping" Kaserne ein angebrachter Name? Naja, der Hammer war der auch nicht. Sein Nachfolger Peter Struck, sagte ihm aber sehr gute Arbeit nach.

Dirk Mahnke

Anzeige